• All
  • Eindrücke
  • Geistliches Leben
  • Liebe und Sex
  • Theologie
  • Unkategorisiert
A „Video from the Pope“ that needs explanation.

„Hermeneutic of willing well“ is the name of a virtue on the decline. It is a description of an attitude that assumes a positive intension on the side of the author or speaker, when reading someones’ text or listening to a speech. This virtue is...

Nichts ist so liebevoll wie die Wahrheit.

Die Sehnsucht nach bedingungsloser Annahme ist riesengroß in unserer Gesellschaft. „Bitte sag mir, dass ich OK bin!“, meint dabei meistens auch: „Und wehe Du sagst etwas anderes!“ Like mich, bestätige mich! Sag, dass alles richtig ist, was ich tue, einfach nur, weil ich es tue!...

Ein erklärungsbedürftiges „Video vom Papst“

„Hermeneutik des Wohlwollens“ ist der Name für eine immer seltener werdende Tugend. Sie meint die Haltung, beim Hören oder Lesen einer Äußerung zunächst eine möglichst positive Absicht zu unterstellen. Selten geworden ist diese Tugend politischen Diskurs: mit hämischer Freude stürzen sich die Kontrahenten auf unglückliche...

Mathematik und der Logos des Universums

Wer hat eigentlich die Mathematik erfunden? Einfache Antwort: eigentlich niemand. Denn dass mathematische Gesetze gelten, haben Forscher höchstens entdeckt. Doch sie galten schon vorher. Ab wann denn eigentlich? Tja, die Gesetze der Mathematik haben überhaupt nie begonnen. Es ist schlichtweg kein Universum denkbar, in dem...