Helden gesucht

  Nach dem Film stehen wir noch kurz zusammen. Christopher Nolans neuer Film „Dünkirchen“ ist wirklich monumental. Wie in Bild- und Tongewalt die Angst und das Ausgeliefertsein der Soldaten des von den Deutschen umzingelten britischen Expeditionskorps markerschütternd nah kommen, das allein macht diesen Film zu einem...

Jesus auf Arabisch

In einem Raum mit jungen Kerlen aus Syrien. Ganzen Familien aus Afghanistan. Dem Typen wie ein Bulldog, ehemaliger Söldner in der Fremdenlegion, bis ihm der Horror des Irakkriegs die Freude am Islam und die am Soldatensein verdarb. Man spricht hier Urdu, Farsi und natürlich Arabisch....

Impressionen von der dOCUMENTA14

Die Schönheit und die Wahrheit schlendern über die documenta wie ein altes Ehepaar. Schweigend. Denn sie haben sich nichts mehr zu sagen. Gestern habe ich die wahrscheinlich weltweit wichtigste Messe für zeitgenössische Kunst besucht, die soeben eröffnete documenta14 in Kassel. Das Fazit vornweg: die documenta...

Kann Selbsthass eigentlich gesund sein? 

Zunächst: ein zu viel an Selbstbewusstsein kann definitiv ungesund sein. Dies entgegen dem rein positiven Ruf, den das Selbstwertgefühl gemeinhin genießt. Man muss sich durchsetzen können. Wissen, was man will. Selbstbewusst auftreten. Liebe dich selbst! Nichts schädlicher also, sich abzulehnen, oder? Wie jedoch verhielte es...

An den Quellen Europas

Hier kommt eine Liebeserklärung. Ich liebe Klöster. Diese Woche lebe ich in der Zisterzienserabtei Heiligenkreuz im Wienerwald. Jeden morgen beginnt das lateinische Morgengebet um 5:15 Uhr, insgesamt beten die knapp 100 Mönche täglich an die vier Stunden pro Tag. Und zwar tun sie das seit...

Der Zauber des Zweckfreien

Der westliche Kulturimperialismus steht in seinem Zenit als der japanische Kunstforscher Kakuzo Okakura 1906 sein berühmtes „Book of Tea“ veröffentlicht und darin den Westen der völligen Unkenntnis des reichen geistigen Erbes Asiens bezichtigt. In feinen Zügen zeichnet der Autor an Hand der Tradition der Teezeremonie...

Gott liebt Völker

Ist das nicht schön? Als in Kasachstan verschiedene Völker ihre traditionellen Tänze vorstellten, kam mir ein Gedanke: wie schön, dass es VÖLKER gibt. Dass nicht alle Menschen die gleichen Tänze, Gewänder, Sprache und Kultur haben. Dass nicht alle Menschen gleich aussehen, dass sie sich in...

Das Rätsel der Schönheit

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Wirklich? Ich bin nicht ganz überzeugt. Natürlich: Geschmäcker sind verschieden. Doch ein Blick auf einen Sonnenuntergang über dem Meer und einem Berliner Plattenbau: würde wirklich jemand behaupten, etwa 50% der Menschen fänden das eine, die anderen eben das andere...

Ein Gespräch mit Li

Im British Airways Flug 0192 von Dallas Fort Worth nach London Heathrow sitzt eine junge Asiatin neben mir. Eigentlich bin ich nach einem ereignisreichen Wochenende zu müde, dennoch frage ich im Herzen: „Herr, soll ich ihr was von dir erzählen?“ Plötzlich sehe ich, dass sie...

Von der Verachtung

Verachtest Du die Dummen? Das verrät Deinen Stolz auf die eigene Intelligenz. Verachtest Du die Unfähigen? Das verrät Deinen Stolz auf die eigene Leistung. Verachtest Du die Faulen? Du bist stolz auf die eigene Energie. Verachtest Du die Ungläubigen? Du bist stolz auf die eigene Frömmigkeit. Verachtest Du die...