• All
  • Eindrücke
  • Geistliches Leben
  • Liebe und Sex
  • Theologie
  • Unkategorisiert
„Mir fällt die Decke auf den Kopf!“ 20 Tipps für Quarantäne und Isolation

Ende Februar musste ich in eine so genannte "häusliche Isolation". Hier ein paar Tipps im Lichte dieser Erfahrung. Um Tage alleine zuhause gut zu überstehen, hilft eine selbst auferlegte Struktur. „Sich Hängenlassen“ ist der sichere Weg in Kraftlosigkeit und Depression. Mit diesen Tipps wird eine Quarantänezeit für Dich...

Corona – von wegen übertrieben.

Corona - von wegen übertrieben. Kleine persönliche Einschätzung Vor einigen Wochen habe ich auf einem großen Kongress gesprochen. Nachdem unter den Referenten ein Coronafall war, kam ich selbst einige Tage in Quarantäne und danach in eine etwas gelockerte Isolation. Im Lichte dieser Erfahrung und im Austausch mit...

Gebet in der Coronakrise

Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten um Trost und Heilung. Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden. Bitte tröste jene, die jetzt trauern. Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie. Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter Besonnenheit. Wir beten für alle, die in Panik sind. Alle, die...

Miteinander reden, statt übereinander

Fernab der Augen der 12.000 Teilnehmer fand auf der MEHR etwas Ungewöhnliches statt, von dem ich kurz berichten möchte. Als 2018 auf der MEHR MissionManifest veröffentlicht und das Buch sogar zum Spiegel-Bestseller wurde, gab es von theologischer Seite her auch viel Kritik. Unter dem Titel...

Von schöner Architektur

Notre Dame in Paris. Der Kölner Dom. Die sixtinische Kapelle. Unter den 100 meist besuchten Touristenattraktionen Europas sind wahrscheinlich über die Hälfte Kirchen. In allen kunstgeschichtlichen Epochen wurden für sakrale Bauten und Gegenstände die jeweils schönsten Ausdrucksformen gesucht. In diesem Jahr feiert das Bauhaus 100....

Liebst du?

Das Buch Genesis berichtet uns die anrührende Geschichte von Jakob, der für seine Braut Rahel 7 Jahre lang arbeitet. In einem kleinen Nebensatz offenbart sich dabei Tiefes. Die 7 Jahre, so der Bibeltext, seien ihm vorgekommen wie einige wenige Tage, weil er Rahel liebte (Gen...

Gönn dir! 

Bei allem Gottvertrauen: niemand käme wohl auf die Idee, man könne sich das Zähneputzen sparen, denn die reinigende Kraft des Wortes Gottes solle doch genügen. Wir Menschen wissen, dass es Dinge gibt, für die wir selbst Verantwortung haben und die Gott uns nicht abnimmt. Nicht...

Rezension „Einfach nur Jesus? Eine Kritik am Mission Manifest“

In einer Zeit, in der Kirchen schließen und die Mitgliedszahlen der beiden Großkirchen rapide zurückgehen, zeigt „Mission Manifest“ Projekte und Bewegungen auf, die dazu führen, dass heute gerade auch junge Menschen sich in Scharen dem Glauben zuwenden. Missionarische Aufbrüche erblühen im ganzen deutschsprachigen Raum. Darüber...

Wir wollen missionieren!

In einem längeren Artikel hat der junge paderborner Theologe Aaron Langenfeld sich kritisch mit dem Buch „Mission Manifest“ auseinandergesetzt. Dies ist zum einen erfreulich, weil ein Manifest, dem sich an die 100 Bewegungen im deutschsprachigen Raum angeschlossen haben und das demnächst auch in Frankreich veröffentlicht...

Abschied vom Relativismus? 

Es könnte der Anfang einer weltanschaulichen Revolution sein, der sich vor unseren Augen vollzieht. Oder besser gesagt: von den Augen der meisten noch unbemerkt. Doch tektonische Verschiebungen in der Philosophie treten immer erst Jahrzehnte später augenfällig ins Licht der breiten Öffentlichkeit, zumeist in ihrer Anwendungsform...