Ein offenes Wort über die Pille

Jetzt mal ein offenes Wort über die Pille. Also ich mag sie nicht. Nicht, dass ich als Mann in Versuchung stünde, sie zu nehmen. Und wohlgemerkt bezieht sich dieser Artikel nicht auf die Fälle, wo die Pille aus medizinisch notwenigen Gründen verschrieben wird. Aber ich...

Danke, Mama!

Muttertag! Viel wird heute geschenkt und gedankt. Das Offensichtliche derweil verleugnet. Kein Job in unserer Gesellschaft ist so wenig geachtet wie der der Mutter. Obwohl dieser unersetzlicher und wichtiger ist als jeder andere. Es ist schon paradox. Entscheidet sich eine Mutter, für ihre Mutterschaft möglichst...

Warum Sex heilig ist

„Sex ist doch schließlich nichts Schmutziges oder Verbotenes“. Es war mit dem Selbstverständnis der Befreiung aus Unterdrückung, dass die sexuelle Revolution in den 60er Jahren verkündete, die Zeit der spießbügerlichen Befangenheit sei vorbei. Statt dessen: das blühende Leben einer selbstbestimmten und selbstbewussten Jugend, die sich...

Von der Kunst, eine Frau zu lieben

Wir sind dieses Jahr in ein Neubauviertel umgezogen. Kurz nach unserem Umzug saßen meine Frau und ich auf der Terrasse und unterhielten uns über die vielen jungen Familien, die jetzt in unserer Nachbarschaft wohnen. Dabei kamen wir plötzlich im Gespräch auf die Frage: „Wie viele...